Blog für Juli 2010

Neu für Sie in unserer Praxis: Früherkennung der arteriellen Verschlußkrankheit (Schaufensterkrankheit)

Seit kurzem verfügen wir über die neueste Technik zur Frühdiagnostik der arteriellen Verschlußkrankheit, im Volksmund „Schaufensterkrankheit“ genannt (weil die betroffenen an jedem Schaufenster stehen bleiben müssen, bis wieder genug Blut in den Beinen ist, um weiterlaufen zu können).

Mit dieser Technik lässt sich eine beginnende Verengung der Beinarterien so früh erkennen, dass noch Rechtzeitig Gegenmaßnahmen getroffen werden können.
Die Untersuchung dauert 3 Minuten, ist unblutig und völlig schmerzlos.

Wir gehen mit der Zeit – für Sie !

Jetzt fest in unserer Praxis: Gynäkologin Edith Walter-Scheer

Jetzt ist es amtlich: Edith Walther-Scheer ist jetzt von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordbaden als angestellte Frauenärztin zugelassen.
Wir freuen uns sehr über die fachlich und menschlich hervorragende Verstärkung unseres Teams.
Damit ist gewährleistet, dass Sie in unserer Praxis rund um’s Jahr kompetente Hilfe finden; d.h. es gibt keine Praxisferien.
Wir sind immer gerne für Sie da!