Blog für August 2014

Dr. Wesel stellt sein neues Buch im Fernsehen vor

Im September erscheint Dr. Lutz Wesel’s neues Buch „Wie sag‘ ich’s meinem Doc? Machen Sie das Beste aus Ihrem Arztbesuch“ im Carl-Auer Verlag Heidelberg.
Am 11.9.2014 nachmittags wird er das Buch in der Sendung „Café oder Tee“ im SWR Fernsehen vorstellen.

 

 

Vortrag Dr. Gabriele Lindner-Wesel: Wechsel-Jahre, 21.10.2014

Am 21.10.2014, 19:00-21:15 Uhr hält Dr. Gabriele Lindner- Wesel einen Vortrag in unserem Praxisshop, Sinzheim, Hauptstr.105, 2.Etage (über der Praxis)

Thema: Klimakterium – Wechsel-Jahre der Frau
Veranstalter: VHS Rastatt, EIntritt: 12 € limitierte Teilnehmerzahl

Vorträge Dr. Lutz Wesel

Am 7.10.2014, 18:00-19:30 Uhr hält Dr. Lutz Wesel einen Vortrag im Schwarzwald Wohnstift Bühl, Bühlertalstr. 23.
Thema: Ganzheitliches Vorgehen bei Krebserkrankungen.
Veranstalter: VHS Rastatt, Eintritt: 14 €, limitierte Teilnehmerzahl
Näheres unter http://www.vhs-rastatt.de/index.php?id=32&kathaupt=11&knr=AB13672B%C3%9C&kursname=Rechtl+BetreuungHospiz+-+Ganzheitliches+Vorgehen+bei+Krebserkrankungen

Am 15.10.2014, 19:30-21:00 Uhr hält Dr. Lutz Wesel einen Vortrag in unserem Praxisshop, Sinzheim, Hauptstr.105, 2.Etage (über der Praxis).
Thema: Gedanken & Gefühle; wie wir unsere individuelle Wirklichkeit erschaffen.
Veranstalter: VHS Rastatt, Eintritt: 14 €, limitierte Teilnehmerzahl
Näheres unter http://www.vhs-rastatt.de/index.php?id=32&kathaupt=11&knr=AB17527SI&kursname=Gedanken+und+Gefuehle

Am 19.10.2014, 10 – 12 Uhr bigt Dr. Lutz Wesel einen Workshop im Rahmen des Karlsruher Männer-/Vätertages.
Ort: VJS, Kaiserallee 12e, Karlsruhe, Raum siehe Aushang
Thema: Was ist Männermedizin?.
Veranstalter: VHS KarlsruheRastatt, Eintritt: 18 €
Näheres unter: http://www.vhs-karlsruhe.de/index.php?id=199&kathaupt=12&knr=K11-500-01&katid=

 

Neue Meditationskurse von & mit Dr. Wesel ab Herbst 2014

Im Oktober starten wir einen neuen Kurs „Einführung in die Achtsamkeitsmeditation“.

Im Januar 2015 beginnt dann ein Achtsamkeitskurs speziell für Krebspatienten „Achtsam dem Krebs begegnen“

Nähere Informationen bitte in der Praxis anfordern. Zuständige Helferin: Frau Brigitte Huck