Ganzheitlich-Integrative Medizin

Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Ansätze der:

Ganzheitlich- integrativen Medizin

Hierunter verstehen wir eine Medizin, die den Menschen als Ganzes sieht, d.h. als ein Wesen aus Körper, Seele und Geist, welches in einer höchst individuellen Umgebung lebt.

„Ganzheitlich“ bedeutet, daß alle diese Aspekte in das Verständnis des Befindens eines Menschen und die Planung therapeutischer Schritte mit einbezogen werden.

Es ist also eine sehr individuelle, persönliche Medizin!

Ganzheitliche Medizin bedeutet für uns aber auch, daß wir das ganze Spektrum der Heilkunst von moderner wissenschaftlicher Medizin über Naturheilkunde bis hin zu den geistig- spirituellen Aspekten von Gesundheit, Krankheit und Heilung einsetzen.

Bedingt durch die Tatsache, daß wir eine Privatpraxis sind, ist es uns möglich, die Grundvoraussetzung für ganzheitliche Medizin zu erfüllen: Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Es gibt keine Krankheiten – aber es gibt Menschen, die krank werden!

Und es gibt Gründe dafür, daß sie erkranken.

Ganzheitliche Medizin erfordert also, daß Ärzte nicht nur etwas von Krankheit verstehen, sondern auch bereit sind, sich darum zu bemühen, den Menschen zu begreifen, der sie konsultiert.

Gesundheit entsteht im Kopf!

5 Jahre ärztliche Tätigkeit im Krankenhaus, 20 Jahre als niedergelassener Allgemeinarzt und natürlich meine Ausbildung zum Psychotherapeuten, NLP- Trainer und Coach haben mich gelehrt, daß für unsere Gesundheit vor allem entscheidend ist, was sich in unseren Köpfen abspielt.

Deshalb lege ich neben meiner medizinisch- ärztlichen Tätigkeit größten Wert darauf, bei meinen Patienten Lebenseinstellungen zu fördern, die Gesundheit möglich macht.

Wir freuen uns sehr darüber, Sie auf Ihrem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden begleiten zu dürfen.

Gesundheit ist möglich – wenn wir statt Krankheiten Menschen behandeln!