Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in:

- Beratung in schwierigen medizinischen Fragestellungen (Zweitmeinung).

- Psychoonkologie: Beratung/Hilfe zum Überstehen der psychischen Belastung bei einer Krebserkrankung

- Beratung bei ethischen Fragestellungen in medizinischen Fragen
- Kommunikationstraining/Coaching für Ärzte und andere, die im medizinischen Umfeld mit Patienten arbeiten

- Vorträge und Seminare zu medizinischen Themen für Laien und Profis.

- Meditations- und Achtsamkeitskurse für Anfänger, Fortgeschrittene, sowie Krebspatienten und deren Angehörige

- Würdezentrierte Therapie nach Prof.Dr. Harvey Max Chochinov

 

1. Beratung/Hilfe in schwierigen medizinischen Fragestellungen (Zweitmeinung)

Bedauerlicherweise entwickelt sich unser Gesundheitswesen immer mehr in eine sehr kommerzialisierte Richtung, wobei das wichtigste, nämlich dass ein Arzt sich Zeit für seine Patienten nehmen kann, leider oft auf der Strecke bleibt.

Und so bleibt bei vielen Konsultationen das Bedürfnis unerfüllt, dass der Arzt  zuhört, auf einen eingeht und einem eine gute Beratung gibt. 

In diesen Fällen stehe ich Ihnen gerne mit meinem gesamten Know-How und fast 40-jähriger Erfahrung als Arzt, Psychotherapeut und Coach und nicht zuletzt als jemand, der 2005 selbst eine schwere Krebserkrankung zu überstehen hatte, zur Verfügung.

Ich nehme mir Zeit, höre zu, gehe auf Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse ein und helfe Ihnen, eine Entscheidung zu finden, die Sie dann mit einem guten Gefühl umsetzen können.

2. Beratung/Hilfe zum Überstehen der psychischen Belastung im Rahmen einer Krebserkrankung

Eine Krebserkrankung stellt nicht nur ein körperliches Problem dar.

Viele Patienten, die mit einer Krebs-Diagnose konfrontiert sind, fühlen sich schockiert, verwirrt und ratlos. Ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Fachmann, der sich Zeit für Sie nimmt, kann in aller Regel schnell dazu führen, dass man wieder "Boden unter den Füßen" verspürt und die Dinge mit Zuversicht angehen kann.

Ich stehe Ihnen gerne zu allen Fragen zur Verfügung, die Sie und Ihre Angehörigen bezüglich Diagnose, Therapie, möglichen und unmöglichen alternativen Therapien, guten und weniger guten Informationsquelle usw. haben mögen.

3. Beratung/Hilfe bei ethischen Fragestellungen in medizinischen Fragen

Die immer weiter zunehmenden technischen Möglichkeiten der Schulmedizin sind nicht immer nur ein Segen, sondern lassen oft auch die Frage aufkommen, was von dem vielen Machbaren im Einzelfall denn sinnvoll und ethisch vertretbar ist.

Fragen im Umfeld von Schwangerschaft, Behinderung, oder medizinischen Maßnahmen bei Schwerkranken und am Lebensende wollen beantwortet sein, um Entscheidungen treffen zu können, die  womöglich ein Leben lang mit einem guten Gefühl verantwortet und getragen werden können.

Sehr gerne stehe ich Ihnen in diesen schwierigen und komplexen Frage mit meiner gesamten ärztlichen und psychotherapeutischen Expertise, sowie mit gesundem Menschenverstand und Lebenserfahrung  zur Verfügung.

Würdezentrierte Therapie nach Professor Dr. Harvey Max Chochinov

Hinter dem etwas missverständliche Titel steht folgendes:

Viele Menschen haben den Wunsch, Angehörigen, Nachkommen, Familie und Freunden ihre Gedanken und Erinnerungen zu hinterlassen. Dieses Angebot richtet sich deshalb an Menschen, deren Leben sich allmählich oder auch plötzlich dem Ende zuneigt und die für ihre Lieben etwas hinterlassen wollen, was ihnen wichtig ist und das sie überdauert. 

Sie hilft dabei, sich wieder auf bedeutsame Lebensereignisse zurück zu besinnen und prägende Momente, Gedanken, Ideen und  Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Methodisch wird dabei folgendermaßen vorgegangen:

In einem 30- bis 60-minütigem Gespräch stelle ich Ihnen eine Reihe (von Prof. Chochinov definierter) offener Fragen, welche Sie anregen sollen, über Ihr Leben und darüber zu sprechen , was Ihnen besonders wichtig ist. Dieses Gespräch wird aufgenommen, niedergeschrieben und zu einem vorläufigen Dokument aufgearbeitet, welches Sie nach ein paar Tagen zurück erhalten, um es gemeinsam mit mir zu lesen, durchzusprechen und mögliche Korrekturen anzubringen, bevor dann die endgültige Version erstellt wird.

Zu Beginn des Gesprächs wird festgelegt, für wen das Dokument erstellt wird, wie genau es gestaltet werden soll und wer es wann lesen darf (und wer nicht).

 

Nutzen der würdezentrierten Therapie:

Das Niederschreiben der Gedanken hat sich deshalb als so wirkungsvoll und segensreich erwiesen, weil dadurch die Gewissheit entsteht, dass das Gesagte für die Zukunft erhalten bleibt. Viele Menschen berichten, dass sie dieses "Therapie" sehr bereichert und beglückt hat, weil dadurch etwas bleibt, was ihnen wichtig ist und sie überdauert. 

 

Hintergrund der würdezentrierten Therapie:

Die würdezentrierte Therapie stützt sich auf Elemente anderer unterstützender Techniken, wie des Lebensrückblicks, der Logotherapie und der existentiellen Psychotherapie. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie auf fundierten Erkenntnissen über einen von den Klienten selbst definierten Würdebegriff beruht. Sie geht auf das Bedürfnis von Menschen am Ende ihres Lebens ein, zu spüren, dass das Leben einen Sinn hatte und etwas für Ihre Liebsten zu tun, das sie überdauert. Sie hilft den Klienten auch dabei, sich wieder auf taten und Erfahrungen zurück zu besinnen, die sie zu einzigartigen und wertgeschätzten Menschen gemacht haben.

 

Ich habe 2018 eine Ausbildung in würdezentrierter Therapie absolviert.

Das Honorar richtet sich nach dem individuellen Aufwand.

 

Mehr über würdezentrierte Therapie finden Sie unter https://www.patientenwuerde.de/

 

 

 

 

Mein Versprechen

Ich verspreche Ihnen, dass ich bei meinen Beratungen ausschließlich Ihre Interessen vertrete. Dafür nehme ich von Ihnen ein Beratungs-Honorar. Und von niemanden sonst! Ich diene niemanden, außer Ihnen, meinen Beratungs-Klienten.
Ich beteilige mich auch in keinster Weise an Ihrer Behandlung. Dadurch können Sie sicher sein, dass ich nicht in Versuchung geraten könnte, Ihnen etwas zu empfehlen, was nicht Ihren, sondern meinen Interessen dient.
Sie können sich also mit Sicherheit auf meine Integrität und Loyalität verlassen